TK-Patienteninformation
Leben leben - trotz Krebs

Alle 64 Sekunden erfährt irgendwo in Deutschland ein Mensch, dass er Krebs hat. 490.000mal pro Jahr. Und nach dem ersten Schock tun sich viele Fragen auf: "Wie soll es jetzt weitergehen?", "Werde ich wieder gesund?" und "Wie sage ich es meinen Liebsten, meinen Kindern?" Bestseller-Autorin Annette Rexrodt von Fircks ist selbst vor 15 Jahren schwer an Krebs erkrankt und teilt ihre Erfahrungen mit Betroffenen.

In der neuen Broschüre "Leben leben – trotz Krebs" beschreibt die Autorin auf 60 Seiten ihre eigenen Erfahrungen, sucht Antworten und gibt Rat."Es ist wichtig, gerade in solch einer Krise die Zügel des Lebens wieder selbst in die Hand zu nehmen und das Gefühl zu spüren, dass man Einfluss nehmen kann, das Leben gestalten kann," beschreibt Annette Rexrodt von Fircks die Zeit nach dem Schock ihrer eigenen Diagnose. Ärzte hatten ihr damals keine Hoffnung auf ein Weiterleben machen können. Also beschloss sie, sich bewusst für ihr Leben zu entscheiden – egal, wie lange es noch dauern mochte. Und fing an, eigene heilsame Strategien zu entwickeln.

In dem neuen Ratgeber beschreibt Annette Rexrodt von Fircks, wie man eigene Kraftquellen mobilisieren kann, welche Rolle eine gesunde Lebensweise dabei spielt und was im Umgang mit Kindern und Angehörigen in dieser Situation hilfreich ist. Weitere Informationen und die Broschüre zum Download gibt es kostenlos im Internet (Webcode: 576824).

Jetzt herunterladen

User Login