Entscheiden Sie sich für das Leben

Schon während der Chemotherapie schrieb Annette Rexrodt von Fircks einen offenen Brief an Erkrankte in ihrem Tumorzentrum. Sie wollte ihre positiven Erfahrungen weitergeben, appellieren, dass immer Entscheidungen für das Leben getroffen werden können, auch wenn die Krise noch so groß ist. Dieser Brief bereiste anschließend viele andere onkologische Kliniken in ganz Deutschland.

Jetzt herunterladen

"Er soll dort ausliegen, wo sich so häufig Ohnmacht durch die Diagnose Krebs ausbreitet", so Annette Rexrodt von Fircks. Die Techniker Krankenkasse verlegte den Brief als Broschüre und inzwischen hat er mehr als hunderttausend Menschen erreicht. Er ist in jeder TK-Geschäftsstelle kostenlos erhältlich und hier zum downloaden.

User Login